Am 8. Oktober wird das Hörbuch in den USA veröffentlicht. Ich hatte vor zwei Monaten Kontakt mit der Produktionsfirma „Audio Brilliance“ in Michigan, die Fragen zu bestimmten Aspekten des Vorlesens hatte und vor allem zur Aussprache der Namen in dem Buch, die ja überwiegend ur-europäisch sind. Das heißt, ich habe sie langsam vorgesprochen und sie haben das aufgenommen.

image_01Als Vorleser haben sie den Schauspieler Jeff Cummings verpflichtet, der in den USA
eine ganze Menge Romane gesprochen und mehrere  „AudioFile Awards“ gewonnen hat.
Mein Hauptwunsch an ihn war gewesen, lustige Passagen, von denen es ja viele gibt,
nicht betont lustig vorzulesen, sondern eher zurückgenommen. Das hat er toll gemacht.

image_02Das Cover-Design ist von dem kanadischen Designer David Drummond, wie das Buchcover auch. Hier sind noch zwei Alternativen, die in die Endauswahl seiner Entwürfe gekommen waren. Da wäre mir die Entscheidung sehr schwer gefallen. Wahrscheinlich hätte ich die rote Variante genommen.

cover_01 PDF-6 PDF-7